Anmelden
DE

kidsvorsorge

Von wegen Altersvorsorge ist nur was für Erwachsene!

Haben nicht alle Eltern und Großeltern den selben Wunsch? Dass es ihren Kindern und Enkeln auch im Alter finanziell gut geht? Eine leistungsstarke Rentenversicherung für Kinder unterstützt Sie dabei.

Überblick

Für die Zukunft Ihrer Kinder! 

  • Finanzielle Absicherung der Kinder und Enkel
  • Frühes Einzahlen lohnt sich
  • Hoher Wertzuwachs auch mit kleinen Beiträgen
  • Anpassung der Beiträge und Sonderzahlungen jederzeit möglich
  • Teilauszahlung für die Erfüllung kleiner Wünsche während der Laufzeit möglich
  • Anstatt monatlicher Beiträge auch Einmalzahlungen ab 5.000 Euro möglich
  • Ausschüttung als lebenslange Rente, einmalige (Teil-)Kapitalauszahlung oder als Kombination beider Ansätze zum und nach dem Rentenbeginn

Ihr Vertragspartner

Früh anfangen lohnt sich! 

Legen Sie früh den Grundstein für ein sorgenfreies Alter Ihrer Kinder und Enkel. Nutzen Sie den Zinseszinseffekt. Umso mehr rechnet sich Ihre Investition.

Details

Bei der „neue leben“ kidsvorsorge entscheiden Sie:
 

  • Als klassische Vorsorgelösung eignet sich der Tarif kidsclassic besonders für sicherheitsorientierte Eltern und Großeltern.
  • Für Chancenorientierte gibt es die fondsgebundene Rentenversicherung kidsinvest.
  • Beide Anlagevarianten können ab der Geburt des Kindes abgeschlossen werden und nutzen somit konsequent den Vorteil einer langen Laufzeit.

 

Voraussetzungen:

 

  • Ein Elternteil als Versicherungsnehmer
  • Oma oder Opa können ebenfalls Versicherungsnehmer sein
  • Kind ist die versicherte Person
  • Unterschrift der Erziehungsberechtigten des Kindes immer notwendig
  • Eintrittsalter von der Geburt bis zum 17. Lebensjahr möglich
  • Beiträge ab 10 Euro im Monat möglich – Einmalbeiträge ab 5.000 Euro 

Beispiel

Der frühe Einstieg rechnet sich.

Durch den Zinseszinseffekt lohnen sich schon kleine monatliche Beiträge. Verbunden mit einer kleinen Beitragsdynamik kommt zum Rentenbeginn eine ordentliche Summe zusammen.

So erhält ein heute 3-jähriges Kind aus einem anfänglichen monatlichen Beitrag von 25 Euro zum Rentenbeginn mit 67 Jahren 153.765 Euro* als einmalige Auszahlung.

Tipp: Viele Kunden nutzen für den Start in die Altersvorsorge ein Teil des Kindergeldes.

 

* Unverbindliche Modellrechnung der Kapitalauszahlung (inkl. Überschussbeteiligung) zum 67. Lebensjahr. Die Überschussbeteiligung basiert auf dem für das Jahr 2015 geltenden Tarif und kann nicht für die gesamte Laufzeit garantiert werden. In der Berechnung ist eine Beitragsdynamik von jährlich 3% berücksichtigt.

Kinderkonto

Das Kinderkonto begleitet den Nachwuchs von den ersten Lebenstagen über das Krabbelalter und frühe Gehversuche bis in die Schulzeit. Als Kombination aus Girokonto und Sparbuch bietet es Leistungen, die genau auf die einzelnen Lebensphasen zugeschnitten sind.

Sparkassen-IndexGarant

Das innovative Produktkonzept bietet Ihnen eine renditestarke Altersvorsorge, die zugleich ein hohes Maß an Sicherheit hat und dabei flexibel ist.

Cookie Branding
i