Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Privatkunden

Haben Sie Fragen?

Ob Geldanlage, Finanzierung oder Altersvorsorge - gerne beraten wir Sie direkt per Video oder Chat. Unsere Online-Berater freuen sich schon auf Sie!

Mehr erfahren
SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
60450050SOLADES1LBG

Zertifikate 

Die attraktive Alternative! 

Profitieren Sie von den Chancen des Wertpapiermarktes - mit Zertifikaten!

Überblick

Entdecken Sie neue Anlageperspektiven! 

  • Chance auf einen überdurchschnittlichen Ertrag
  • Überschaubareres und kalkulierbareres Risiko als z. B. bei einer Aktiendirektanlage
  • Profitieren Sie von den Entwicklungen an Aktien-, Zins- und Rohstoffmärkten
  • Hohe Handelsliquidität
  • Einfache und effiziente Anlage in sonst nur schwer oder nur mit zusätzlichem Aufwand zugänglichen Investmentklassen.

Zertifikate - so individuell wie Sie!

Durch ihre flexiblen Ausstattungsmerkmale lassen sie sich sehr gut an verschiedene Anlageprofile anpassen. So lassen sich in jeder Marktphase hohe Renditen erwirtschaften.

Details

Chancen und Risiken

Neben den zahlreichen Chancen, welche Ihnen Zertifikate bieten, gilt es auch, die enthaltenen Risiken zu berücksichtigen.

Voraussetzungen

Für den Erwerb eines Zertifikats müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein

MiFid-Broschüre

Informationen zur Finanzmarktrichtlinie für Sie als PDF.

Entgegen dem folgenden PDF erheben wir ab sofort für die Nichtausführung, Streichung oder Änderung einer limitierten Order keinen Preis mehr.

Was sind Zertifikate?

Eine exakte Definition für den Begriff „Zertifikat" oder „Strukturiertes Produkt" existiert nicht. Wertpapierrechtlich gesehen handelt es sich um Inhaberschuldverschreibungen des jeweiligen Emittenten.

Von Zertifikaten wird in der Regel dann gesprochen, wenn die Rückzahlung und bzw. oder eine eventuelle Verzinsung dieser Inhaberschuldverschreibung nicht ausschließlich an die Bonität des Emittenten gebunden ist, sondern vielmehr von der Wertentwicklung eines anderen Finanzinstruments abhängt. Dies können Aktien-, Index, Rohstoff-, Währungs- und Terminkurse sowie Zinssätze sein.

Die Kombination einer Inhaberschuldverschreibung mit solchen Finanzinstrumenten wird in der Praxis „Zertifikat" oder „Strukturiertes Produkt" genannt.
 

Der Markt der Strukturierten Produkte

Insgesamt gibt es am Markt eine Vielzahl von unterschiedlichen Zertifikats-Konstruktionen. Nach Angaben der Emittenten bilden Garantie-, Bonus-, Discount-, Index-, Express-, Basket-, Outperformance-, Hedgefondszertifkate sowie Aktienanleihen über 70% des Gesamtmarktes für Strukturierte Produkte ab.

Da die Zahl der Basiswerte, auf die in den vergangenen Jahren Zertifikate emittiert wurden, genauso gestiegen ist, wie die Möglichkeitder Auszahlungsprofile, ist es sehr wichtig, sich vor der Wahl des entsprechenden Zertifikats mit den Eigenarten der verschiedenen Basiswerte vertraut zu machen.

Zudem sollten Sie sicher gehen, dass ein gewähltes Produkt Ihre persönlichen Umstände, Risikoneigungen und Anlageperspektiven berücksichtigt.

Direkt, sicher und papierfrei

Ihr Elektronisches Postfach im Wertpapiergeschäft.

Inhaberschuld-
verschreibung

Mit Sicherheit gut verzinst!

Attraktive Festzinssätze – das bieten Inhaberschuldverschreibungen (IHS) der Kreissparkasse Ludwigsburg.

Cookie Branding
i